Aktivitäten: Pättkes, Spuk und noch viel mehr

Dorf voller Aktivitäten
Davensberg ist ein Dorf "voller Aktivitäten" - schauen Sie doch einfach mal in den Bereich "Veranstaltungen". Und gemeinsam mit den Ortsteilen Ascheberg und Herbern bietet sich für Besucher eine reiche Fülle an Aktivitäten an. Einige wenige seien hier stellvertretend aufgeführt, weitere Aktivitäten können Sie beim Touristik-Information Ascheberg erfragen und buchen.

Mit der Leeze und auf Schuster's Rappen
Touristische Spezialität des Münsterlandes ist das "Pättkesfahren", das Radwandern auf Bauernwegen und Waldpfaden abseits der großen Straßen.

Sie können Pättkestouren als Gruppenfahrt gut organisiert oder "auf eigene Faust" durchführen. Leihfahrräder können gemietet werden.
Pättkesfahrten
Wandern in der Davert Wandern Sie auf ausgeschilderten Wegen! Parken Sie am Burgturm in Davensberg, von hier stehen viele ausgeschilderte Wanderwege - auch als Rundwanderwege - zur Verfügung.

Entdecken Sie die Flora und Fauna der Davert!

Spannende Flüge und Spukgestalten
Wie wär's mit einem Blick von oben? Erleben Sie von hoch oben die Gemeinde Ascheberg mit einem Ultraleicht-Trike-Flug. Die wunderschönen Schlösser, aber auch der Burgturm in Davensberg mit dem Naturschutzgebiet "Die Davert" sind aus der Luft betrachtet ein Erlebnis. Rundflüge über Ascheberg
Sagen, Spuk und Spannung Es gruselt in der Davert. Das heutige Naturschutzgebiet "Die Davert" ist ein großes Waldgebiet, um das sich allerlei Spukgeschichten ranken. Dort lassen wir die Sagen und Gruselgestalten des 19. Jh. wieder aufleben: Sagen, Spuk und Spannung!

Oder kombinieren Sie die Spukgeschichten: Werden Sie Kegel- oder Schützenkönig! Die Davensberger Gastronomie bietet Ihnen Kegelbahnen und Schießstände!

Sport rund um's Schloß
Golfen Sie auf der 18-Loch-Anlage rund um Schloß Westerwinkel!

Und wer das einfach mal nur probieren möchte - buchen Sie doch einen Schnupperkurs!
Golfen auf Schloß Westerwinkel
Hallenbad in Herbern Entspannen Sie sich bei Schwimmen, Tennis oder Reiten.

Und für Jogger und Walker sind die vielen "Pättkes" natürlich auch ideal.

Interessantes über Burg und Kapelle
Wie lebten denn die alten Davensberger?

Das Heimatmuseum im Burgturm Davensberg zeigt alte bäuerliche Geräte, eine Führung durch die Burgstube und die Folterkammer gibt einen Einblick in das Leben der "Herren von Meinhövel und Büren" zu Davensberg.
Museum im Burgturm
St. Anna-Burgkapelle Besichtigen Sie die schmucke St. Anna-Pfarrkirche - ein wahres Kleinod unter den münsterländischen Kirchen.

Der von Johann Brabender erbaute Altar ist fast 500 Jahre alt.

Essen und Trinken
"Gut essen und trinken hält Leib und Seele zusammen" - und wer viel unternimmt hat auch den rechten Hunger und Durst.

In Davensberg finden Sie eine hervorragende Gastronomie vor.
Gut essen und trinken
Blumenschmuck in Davensberg Und nach dem Essen genießen Sie einfach einen Spaziergang durch das "Davertdorf" Davensberg. Als Gold-Dorf beim Landeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" zeigt es sich im Sommer mit reichem Blumenschmuck.

Neugierig geworden?
Der Verkehrsverein Ascheberg hilft, Ihren Besuch "nach Wunsch" vorzubereiten. Er erteilt Auskünfte und ist Ihnen bei der Planung und Buchung gerne behilflich. Informationsmaterial können Sie auch hier im Bereich "Überblick" anfordern.

Ascheberg-Marketing e.V.
Tourist-Information

Katharinenplatz 1, 59387 Ascheberg
Telefon 0 25 93 / 63 24
Telefax 0 25 93 / 75 25
E-Mail info@ascheberg-touristinfo.de